Märchenweg Torfhaus


Der Märchenweg ist ein Teilabschnitt des Harzer Hexenstieges, er verläuft durch die urwüchsige Natur des Oberharzes
von der B 4 in Richtung Oderteich.
Koordinaten Beginn Märchenweg B 4:    N51 47 50.4 E10 32 23.1    Google Maps
Märchenweg
  Das Foto zeigt den Beginn des Märchenweges an der B 4 wenige hundert Meter von Torfhaus entfernt.
Auf der gegenüberliegenden Straßenseite führt der Goetheweg zum Brocken.
  Märchenweg Torfhaus
Wegweiser an der B 4
  Märchenweg Torfhaus
Die ersten ca. 800 m des Märchenweges verlaufen als breiter Forstweg.
  Märchenweg
Nach ca. 800 m erreicht man diesen Wegweiser. Der Märchenweg biegt deutlich nach rechts ab und verläuft als schmaler Pfad weiter.
  Märchenweg
  Märchenweg
  Märchenweg
  Märchenweg
  Märchenweg
An dieser Stelle überquert der Märchenweg den Flörichshaier Graben.
  Märchenweg
Flörichshaier Graben
  Märchenweg Torfhaus
  Märchenweg
  Märchenweg
Märchenweg
Märchenweg
Märchenweg
Märchenweg
Märchenweg
Märchenweg
Märchenweg
Märchenweg
An dieser Stelle wird der Bach Rotenbeek überquert. Die Rotenbeek ist ein Zufluss des Oderteiches.
Märchenweg
Märchenweg
Nach ca. 1,8 km endet der Märchenweg.
Märchenweg
Am Ende des Märchenweges erreicht man diese Wegkreuzung. Koordinaten Wegkreuzung:    N51 46 51.4 E10 31 50.0    Google Maps
Märchenweg
Wegweiser am Ende des Märchenweges. Die auf dem Wegweiser angegebenen 3,3 km über den Märchenweg bis Torfhaus stimmen nicht
und passen auch nicht zu den Angaben auf den anderen Wegweisern. Bis Torfhaus sind es von hier rund 2 km.
Der Clausthaler Flutgraben ist auf den nächsten Fotos zu sehen.
Clausthaler Flutgraben
Clausthaler Flutgraben
Clausthaler Flutgraben
Clausthaler Flutgraben
Nach links führt der Weg ca. 2,2 km am Clausthaler Flutgraben entlang und biegt dann in Richtung Sonnenberg ab.
Clausthaler Flutgraben
Nach rechts führt der Weg am Clausthaler Flutgraben entlang zum Wolfwarter Fußweg,
über den man bis zur Wolfswarte Stempel 135 aufsteigen kann.
Clausthaler Flutgraben
Wegweiser am Clausthaler Flutgraben
Clausthaler Flutgraben
Die Tafel kann HIER vergrößert werden.
 
 
   
  nach oben
   

© Jens Langlott, Sangerhausen, letzte Änderung 28.05.16
Impressum