Wolfswarte Mägdesprung


Die Reste der Wolfswarte befinden sich oberhalb des Selketals bei Mägdesprung. Vom I. Hammer, gleich am Beginn
  des Selketals, folgt man nach links dem Weg weg ins Teufelstal in Richtung Ballenstedt. Nach ca. 1,7 km zeigt ein Wegweiser die
Richtung zur, nur noch wenige hundert Meter entfernten, Wolfswarte an.
Koordinaten Wolfswarte:    N51 40 19.5 E11 09 17.5    Google Maps
Wolfswarte
 
Wolfswarte
  Wolfswarte Mägdesprung
  Wolfswarte Mägdesprung
  Wolfswarte
 

Als nächstes einige Fotos vom Zugangsweg zur Wolfswarte.
Wolfswarte Selketal
Das Foto zeigt die Zufahrt zum Selketal in Mägdesprung.
  Wolfswarte
Hauptwegweiser an der Zufahrt zum Selketal
  Selketal
Zufahrt zum Selketal, das Gebäude im Hintergrund ist das Carlswerk.
  Carlswerk
Das Carlswerk im Selketal.
  Wolfswarte
Eingang zum Carlswerk
  Carlswerk
Info-Tafeln am Carlswerk
  Carlswerk
Blick ins Carlswerk
  Carlswerk
Blick ins Carlswerk
  I. Hammer
Nur ca. 300 m nach dem Carlswerk erreicht man den I. Hammer.
erster Hammer
Wolfswarte
Wegweiser am I. Hammer, hier biegt man nach links ab und wandert durch das Teufelstal in Richtung Ballenstedt und Sternhaus.
Teufelstal
Weg durch das Teufelstal
Teufelstal
Wegweiser im Teufelstal
Teufelstal
Weg durch das Teufelstal
Wolfswarte
Nach dem Wald- und Wiesenweg durch das Teufelstal geht es nach rechts auf einem befestigten Forstweg weiter.
Wolfswarte
Am nächsten Wegweiser ist dann die Wolfswarte ausgeschildert.
Wolfswarte
Diese kleine Forsthütte lässt man links liegen und erreicht wenige Meter weiter die Wolfswarte.
Wolfswarte
Nur ca. 500 m von der Wolfswarte entfernt kann man weitere Forsthütten entdecken.    Google Maps
Wolfswarte
 
 
   
  nach oben
   

© Jens Langlott, Sangerhausen, letzte Änderung 28.05.16
Impressum