Schärtenspitze über Hochalmscharte und Eisbodenscharte
    über Blaueishütte zurück


  Weg zur Eisbodenscharte  
Schärtenspitze
ins Bild klicken, um es zu vergrößern

Der eigentliche Weg führt von hier aus weiter nach rechts, runter zur Hochalm auf ca. 1500 m, um dort auf den Weg der von der Eckaualm zur Eisbodenscharte verläuft, zu treffen. Um die 100 m Höhenverlust zu vermeiden, ist es sinnvoller, sich etwas weiter links zu halten und die Hochfläche Richtung Eisbodenscharte zu überqueren. Einige Trittspuren sind vorhanden. Von der Hochalmscharte ist schon fast der gesamte Wegverlauf bis zur Schärtenspitze zu sehen.
zurück zur Übersicht weiter
Schärtenspitze
Wegweiser
Weg ins Wimbachtal
Wimbachklamm
Wimbachklamm
Wimbachschloss
Aufstieg zur Hochalmscharte
Aufstieg zur Hochalmscharte
Aufstieg zur Hochalmscharte
Aufstieg zur Hochalmscharte
Aufstieg zur Hochalmscharte
Hochalmscharte
Weg zur Eisbodenscharte
Weg von der Eckaualm
Weg zur Eisbodenscharte
Weg zur Eisbodenscharte
Weg zur Eisbodenscharte
Aufstieg zur Eisbodenscharte
Aufstieg zur Eisbodenscharte
Eisbodenscharte
Eisbodenscharte
Eisbodenscharte
Grat zur Schärtenspitze
Grat zur Schärtenspitze
Grat zur Schärtenspitze
Schärtenspitze
Schärtenspitze
Blick zum Hochkalter
Blick auf den Steinberg
Hohe Göll
Reiteralpe
Hochalmscharte
Anstieg zum Hochkalter
Abstieg zur Blaueishütte
Abstieg zur Blaueishütte
Abstieg zur Blaueishütte
Abstieg zur Blaueishütte
Abstieg zur Blaueishütte
Abstieg zur Blaueishütte
Abstieg zur Blaueishütte
Abstieg zur Blaueishütte
Info-Tafel
Wegweiser an der Blaueishütte
Blaueishütte
Weg zur Schärtenalm
Abkürzung
Wegweiser
Gesamter Aufstieg
Eckaualm
Eckaualm

© Jens Langlott, Sangerhausen, letzte Änderung 28.05.16
Impressum